/* */ Essinger Panoramaläufe – Ein Berglauf vor der Haustür

Auch in diesem Jahr bot der LAC Essingen die Möglichkeit an, die Berge und das Ostalbpanorama bei den Essinger Panoramaläufen zu genießen. Für Schüler, Walker und Läufer gibt es Distanzen über 2,2km, 10,5km und 23 km, sodass jeder Interessierte und auch jeder Ambitionierte am Fuß des Theußenberg etwas Passendes für sich finden kann.
Die Lauf geht´s-Gruppe hatte im Vorjahr für einen Teilnehmerrekord auf der 10,5km-Strecke (496 Starter) gesorgt und zeigte sich in 2016 wiederum von ihrer besten Seite. 725 (!) Starter bedeuten einen beeindruckenden Teilnehmerrekord auf der 10,5km-Strecke, welcher von  127 Startern auf den 23km und 21 Walkern (10,5km) umrahmt wurde. Ergänzend bewältigten weitere 125 junge Läufer die Schülerstrecke über 2,2km.

Die profilierten Strecken weisen bei der langen Runde 500 Höhenmeter aus. Auf dieser Distanz geht es den Volkmarsberg sowie zum Aalbäumle hinauf. Bei der 10-er-Strecke sind es immerhin noch rund 150 Höhenmeter, hinauf auf den Theußenberg.

Wie im Vorjahr ging es für Ingo Wienbrack sen. neben den Bergen auch wieder auf das Treppchen hinauf. 59:26min bedeutete Rang 3 in seiner Altersklasse M70 sowie einen 179. Platz im Gesamtklassement.

replica uhren breitling replica uhren replica uhren