/* */ Veranstaltungsberichte 2011

Veranstaltungsberichte 2011

Silvesterläufe als gelungener Jahresabschluss

Trotz der widrigen Witterungsverhältnisse nahmen auch dieses Jahr wieder viele ambitionierte und Hobbyläufer an den Silvesterläufen teil. Die Läufer des TV Steinheim waren in Ottenbach und Stuttgart/Weilimdorf am Start.
Schnee- und Nieselregen bei Temperaturen knapp über Null begleiteten die Läufer auf den traditionellen Jahresabschlussläufen. Das Angebot wird auch bei den Silvesterläufen für die Läufer stetig größer. So begleiten die Veranstaltungen stets ein attraktives Rahmenprogramm, welches ein guter Einstieg in die individuellen Silvesterfeiern bildet.



Ottenbach empfing die Teilnehmer mit zwei anspruchsvollen, hügeligen Strecken über 6,5km und 10km. 189 und 103 Teilnehmer bewältigten die beiden unterschiedlichen Distanzen. Mit zwei tollen Einzelplatzierungen auf der 6,5km-Strecke verabschiedeten die beiden „Oldies“ Jürgen Olschewski und Kurt Kölle das Jahr 2011. In ihren Altersklassen belegten Kurt Kölle (M60) den ersten Platz und Jürgen Olschewski (M65) den 3. Rang.
Die weiteren Läufer des TV Steinheim nahmen die 10km-Strecke „unter die Schuhe“ und erzielten ebenfalls guten Zeiten auf der anspruchsvollen und teilweise schön im Wald gelegenen Strecke um Ottenbach.

Werner Gessler M50/  4. Platz Gesamt   28 43:23 min
Frank Mozina M45/  4. Platz Gesamt   45 46:00 min
Ralf Geringer M40/16. Platz Gesamt   46 46:01 min
Gernold Bock M40/26. Platz Gesamt   95 51:20 min
Andreas Belau M40/35. Platz Gesamt 145 56:55 min
Walter Birk M40/38. Platz Geasmt 153 58:03 min


Wellig präsentierte sich die Strecke bei Stuttgart. Auf dem zweimal zu durchlaufenden Rundkurs nahmen unter den 444 Läuferinnen und Läufern auch Ingo Wienbrack sen. und Ingo Wienbrack jun. teil. Trotz der widrigen Witterungsbedingungen liefen beide wie gewohnt im vorderen Feld nach 11,1km ins Ziel. Im Einzelnen erreichten sie nachfolgende Ergebnisse:

Ingo Wienbrack jun. M45/25. Platz Gesamt 118 50:34 min
Ingo Wienbrack sen. M65/  2. Platz Gesamt 202 54:02 min


Den Abschluss fanden die Läufer dann wie immer beim traditionellen Kaffee und Kuchen bei Gisela und Jürgen Olschewski sowie deren ebenfalls wie immer schönen Weihnachtsbaum.

replica uhren breitling replica uhren replica uhren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok