Ostalb Laufcup, der 3. Teil der Serie bei der Kapfenburg

Zur Steigerung der Attraktivität einzelner Laufveranstaltungen gruppierten sich seit einigen Jahren  schöne Landschaftsläufe zu einer Laufcup-Serie. Nach dem Virngrundlauf in Rosenberg veranstaltete der SV Lippach einen Panoramalauf am Fuße der Kapfenburg. Ein 10km-Lauf mit knackigen Steigungen und einem kraftraubenden Anstieg bei 7km bildete den Hauptlauf mit insgesamt 283 Höhenmetern, flankiert von Schüler- und Bamibiniläufen sowie einem Walkingangebot.

208 Läufer gingen beim Hauptlauf am Start. Die warme Nachmittagssonne begleitete die Läufer und erleichterte ihnen nicht unbedingt das Bewältigen der stark profilierten Strecke. Wie im Vorjahr waren drei Teilnehmer des TV Steinheim unter den Startern. Peter Unzeitig lief ähnlich wie im vergangenen Jahr eine Zeit von 45:19min und schaffte damit als Dritter den Sprung auf das Treppchen in der AK40, welches Rang 25 in der Gesamtwertung bedeutete. Mit Platz 2 war Tanja Gruber in der AK W40 (54:32min/Gesamt 114. Rang) ebenfalls mit  vorne dabei. Das Trio vervollständigte Jennifer Unzeitig. Nach 61:55min erreichte sie mit Rang 5 in der AK W20/Gesamt 182 das Ziel.

In Kürze steht in dieser Serie der Ipf-Ries-Halbmarathon als 4. Event der Laufserie an. Den Startern wünschen wir bereits heute viel Gesundheit und Erfolg, damit es in der Serie gut weitergeht.


Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen