Der Süßener Stadtlauf stand in den vergangenen Jahren regelmäßig für extreme Witterungsbedingungen. Hitze oder Regen waren abwechselnd in den letzten Jahren geboten. In diesem Jahr konnten die Läufer zwar bei sommerlich warmen, aber dennoch angemessenen Temperaturen laufen.

 

Fünf schnelle Runden à 2km sind in Süßen zu bewältigen, bevor die Läufer verdientermaßen das Altstadtfest genießen dürfen. Nachdem am Tag zuvor der Teamlauf in Giengen stattfand, war nur eine kleine Mannschaft am Samstagabend in Süßen am Start.

Jennifer und Peter Unzeitig, Tochter und Vater nahmen die fünf Runden unter die Laufschuhe und Jennifer konnte dabei ihre Altersklasse U20 gewinnen. Sie brachten nachfolgende Ergebnisse mit zurück an den Albuch:

Peter Unzeitig 40. Platz Gesamt 5. Rang AK M45 41:16min
Jennifer Unzeitig 20. Platz Gesamt (w) 1. Rang AK U20 53:34min

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen