Drucken
Zugriffe: 712

Bei der 50. Jubiläumsauflage des Silvesterlaufs in Gersthofen gingen Ingo Wienbrack sen. und Ingo Wienbrack an den Start. Auch hier zeigte sich trockenes „Rauhreifwetter“. Ungleich größer war dort aber das Teilnehmerfeld und die diesjährigen 1.820 Starter bedeuteten auch hier einen Teilnehmerrekord.

Die als „internationaler Silvesterlauf“ ausgeschriebene Veranstaltung wird von „Silvesterwandern“, Nordic Walking und Schülerläufen umrahmt. Neben vielen Walkern und Schülern gingen allein im Hauptlauf 1.303 Teilnehmer auf die 9,7km lange Strecke.

Ingo Wienbrack jun. belegte in der Gesamtwertung mit 47:34min den 401. Rang, welches Platz 51 in der AK M50 bedeutete.
Ingo Wienbacks sen. belegte den 7. Platz in seiner AK M70 und mit 53:37min den 637. Gesamtrang.