/* */ Wenn der Vater mit dem Sohne…

Es müssen nicht immer die höchsten Berge, die Vielzahl an Disziplinen oder die weitesten Strecken sein. Es kann auch einfach ein Lauf unter dem Motto „Wenn der Vater mit dem Sohne...“ stehen. Und nicht alle Events sind an Höhenmeter und Laufkilometer zu bemessen. So umgesetzt von Alexander Fischer vom TV Steinheim, der einen Ausflug mit dem Sohn nach Stuttgart mit einem besonderen Lauf verband.

Das dem Laufen verbundene Unternehmen SportScheck veranstaltet mit knapp 20 Wettbewerben pro Jahr die größte Laufserie Deutschlands und gastierte damit auch Ende August in Stuttgart. Als Nachtlauf organisiert, geht´s um 21:45 Uhr los. Die 10km-Strecke verläuft auf vier Innenstadtrunden am Alten Schloss und am Neuen Schloss vorbei, um den Eckensee herum, schnell den Landtag passiert, kurz noch durch den Akademiegarten und schließlich zurück zum Markplatz. Ergänzend hierzu bot Sport Scheck noch einen Kids-Run und die 5km-Runde an. Insgesamt waren mehr als 2.000 Teilnehmer am Start.

Bei guten Rahmenbedingungen stellt ein Nachtlauf vor der Stuttgarter Kulisse ein Event der besonderen Art dar. Auf der 10km-Strecke lief Alexander Fischer mit. In einer Zeit von 60:15min belegte er in der AK M45 den 57. Rang und unter allen Startern Platz 824.

replica uhren breitling replica uhren replica uhren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok